Profil

Für wen wir uns einsetzen

Unsere Klientinnen und Klienten sind Menschen und Unternehmen in ganz verschiedenen privaten oder beruflichen Situationen. Manchmal kommen wir vorausschauend, oft aber auch als Troubleshooter zum Einsatz. Bei Problemen mit der Steuerbehörde gilt es, tragfähige Lösungen zu finden und unnötige weitere Kosten zu vermeiden. Bei einem grösseren Streitwert kann es Sinn machen, Verfügungen der Steuerbehörden vor Gericht anzufechten. Dabei kommt dem Kanzlei-Inhaber seine Erfahrung als nebenamtlicher Bundesrichter zugute.

Unsere Klienten sind Privatpersonen, selbstständig Erwerbende, kleine und mittlere Unternehmen, Vereine und Stiftungen, vornehmlich im Kanton Zürich, aber auch in anderen Kantonen.

Ebenso unterstützen wir Treuhänder, Anwältinnen, Grundstückmakler und Finanzfachleute bei Steuerfragen und übernehme gegebenenfalls die Vertretung in Steuerverfahren für ihre Mandantinnen und Mandanten.

Beispiele

Ein Einzelunternehmer gründete eine Gesellschaft, in der er allmählich seine Aktivitäten übertrug. Als er das Einzelunternehmen auflöst, will das Kantonale Steueramt Zürich die Wertsteigerung der Aktien als Liquidationserlös besteuern. Mir gelingt es, die Steuerbehörde davon zu überzeugen, dass eine nicht steuerbare Wertsteigerung im Privatvermögen vorliegt.
Ein nicht erwerbstätiger Steuerpflichtiger versäumt es, seine Steuererklärung einzureichen, weshalb er nach pflichtgemässem Ermessen mit einem steuerbaren Einkommen von Fr. 150'000.-- eingeschätzt wird. Als er seine Steuererklärung einreicht, hält das Steueramt an seiner Einschätzung fest, weil der Steuerpflichtige sein Vermögen deutlich vermehrt hat. Vor Gericht zeige ich erfolgreich auf, dass seine Aktien im Wert gestiegen sind und er von realisierten (steuerfreien) Kursgewinnen gelebt hat.
Im Einsatz für Privatpersonen, selbstständig Erwerbende, Unternehmen, Vereine und Stiftungen: Steueranwalt Rolf Benz