Kontakt

Firmengeschichte

Die Steuerkanzlei Rolf Benz besteht seit November 2005 als Einzelfirma und ist seither kontinuierlich gewachsen. Heute sind neben dem Geschätsinhaber drei Juristinnen tätig. Sie werden von einer Büromanagerin als Alleinassistentin unterstützt.

  • Erster Standort war an der Technikumstrasse 14 im Gebäude der damaligen Druckerei Seiler (heute Hotel Plaza).

  • Im Juli 2007 erfolgte der Umzug ans Untertor 8, wo einst das Geburtshaus von Anton Graff (1736–1812) stand. Anton Graff war zu seiner Zeit der wohl begehrteste Porträtmaler im deutschsprachigen Raum. Heute treten Star-Fotografen an seine Stelle. An diese Aufbauphase der Steuerkanzlei erinnert heute ein Selbstporträt von Anton Graff, das im Besprechungszimmer hängt. Heute würde man von einem "Selfie" sprechen. Das Museum Reinhart am Stadtgarten, das über den zweiten Haus-Ausgang an der Stadthausstrasse 83 direkt erreicht werden kann, zeigt weitere Gemälde des berühmten Winterthurers.

  • Seit März 2021 empfangen wir Sie an der Marktgasse 46 im Herzen der Winterthurer Altstadt. 

Wir freuen uns, wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen.

(Anton Graff, Selbstporträt, vermutlich zwischen 1761 und 1771)

Selbstporträt von Anton Graff in der Steuerkanzlei Rolf Benz